Local Heroes

Celina Bostic

 

 

Den Beginn ihrer Karriere als Musikerin verdankt die gebürtige Berlinerin Celina Bostic einem befreundeten Bassisten, der sie bat, in seine Band Sedoussa einzusteigen: Das war vor mittlerweile mehr als zehn Jahren.

 

Sechs Jahre lang blieb sie der Band als Leadsängerin treu, brachte mit Sedoussa ein Album auf den Markt und sang parallel im Background für Udo Lindenberg, Max Herre und Farin Urlaub. 2007 startete sie dann als Solokünstlerin durch – wenngleich sie auch heute noch für Udo Lindenberg als Backgroundsängerin tätig ist.

 

Celina Bostic beschreibt ihre Musik als Liedermacher- oder Akustik-Soul, denn wenn sie zum Konzert auf die Bühne geht, begleitet sie sich selbst auf ihrer Gitarre – und ihre Stimme ist Soul pur.

Silver Disc - Local Heroes - Celina Bostic

Foto: Mattias Frik

In ihren meist sehr frechen Texten a lá „Alles Stricher außer Papa“ oder „Psychopath“, die sie selbst schreibt, verarbeitet die 31-Jährige meist die eigenen Emotionen. Diese erstrecken sich dann von „himmelhoch jauchzend“ bis „zu Tode betrübt“, sind aber durchweg „Texte mit einem Augenzwinkern“, wie sie es nennt. Auch die Musik, die sie auf ihrer Gitarre intoniert, stammt aus der eigenen Feder.

 

Derzeit arbeitet Celina Bostic an einer neuen CD, deren Erscheinen noch nicht terminiert ist. Ganz bewusst lässt sie sich mit der Produktion Zeit, will sich ausprobieren und nicht unter Druck setzen (lassen). Das erklärte Ziel lautet schlicht: „Das Album muss gut werden.“

Silver Disc - Local Heroes - Celina Bostic

Foto: Mattias Frik

Auch mit Celina haben wir einen Podcast gemacht. Inkl. einer Unplugged Version einer ihrer Songs in ihre Küche.